Sidemap

   

Suche  

   
   

Benutzung von Wirtschaftswegen!

Es wird vermehrt festgestellt, dass im Rahmen der Feldbewirtschaftung die Wirtschaftswege bzw. die Bankette beschädigt werden. 
Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass manche bituminös befestigten Wirtschaftswege nicht auf ihrer gesamten Breite befestigt sind. Die Seitenstreifen gehören ebenfalls zur gemeindeeigenen Wegeparzelle und sind nicht mit umzupflügen.

Ich fordere alle Landwirte, Grundstückeigentümer und Pächter auf, die Parzellengrenzen einzuhalten. Sollte festgestellt werden, dass gemeindliche Flächen mit umgepflügt werden, wird der Verantwortliche zur Rechenschaft gezogen. 

Ebenfalls bitte ich beim Befahren von Wirtschafswegen darauf zu achten, dass die Wege nicht zu sehr verschmutzt werden. Es ist bei der Feldbestellung nicht immer möglich Verunreinigungen zu vermeiden. Diese sollten jedoch so gering wie möglich gehalten werden. Grobe Verunreinigungen bitte ich zu beseitigen.


Gamlen, den 30.10.2014

Achim Marzi, Ortsbürgermeister

   
© webmaster@gamlen.de

Kontakt

OG Gamlen:
Michael Münch 
Düngenheimerstr.22a  
56761 Gamlen 
Telefon: 02653/912157 
E-Mail: gamlen@kaisersesch.de

Webseite:
Michael Münch
Düngenheimerstr.22a 
56761 Gamlen
Telefon: 02653/912157
E-Mail: webmaster@gamlen.de